Der Maler und Grafiker Heyno Beddig

Heyno Beddig wurde am 12. Dezember 1923 in Braunschweig geboren. Fest war der Grafiker und freischaffende Künstler einst im Lüneburger Kulturleben verankert. Er war mein „Meister“ und Freund, den ich 1978 als Praktikant in der Werbeagentur „Die Brücke“ kennenlernte.
 weiterlesen

Fantastischer Surrealismus

Verschiedene Mischtechniken 1970-1993

Aus der Sammlung Rolf Wegener

Fotos

Einige Foto-Impressionen.

Das Geburtstagsvideo 1993

Heyno Beddigs Geburtstag am 12.12.1993

Reaktionen per E-Mail

Frau Sabine Ehrig schrieb:
Hallo, bei meiner Recherche im Internet bezüglich Heyno Beddig, bin ich auf Ihre Seite gelangt. Ich weiß nicht ob Sie der Richtige Ansprechpartner sind, aber ich versuche es trotzdem. Also ich habe ein Bild, vorn ist nur die Signatur 28.V.46, hinten von der Kunsthandlung ein Aufkleber „Heyno Beddig 1946, Pfingstrosen“. Halten Sie dies für eine realistische Malerei von Heyno Beddig? So wie ich das bei Ihnen nachlesen konnte, malte er einen ganz anderen Stil. Wäre nett, wenn Sie mir eine kleine Nachricht zukommen lassen würden.

Vielen Dank im voraus und freundliche Grüße von
Sabine Ehrig

Der Schrift nach zu urteilen “Heyno Beddig 1946“ – ja, das hat Heyno mal geschrieben. Typisch das „O“ in Heyno. Ein sehr frühes Aquarell.
 
rose_heyno 
 
rose

_________________________________________________________________________

Klaus Büschel schrieb:
Hallo Herr Rehr-Hoffmann, bald jährt sich der Todestag von Heyno Beddig zum 20. Mal. An dieser Tatsache bekommt man wieder einen Eindruck, wie schnell die Zeit vergeht. weiterlesen